Touren

Tour 1: Naturpark ´El Cielo´

Ausflug zu Pferd durch eine dschungelähnliche, subtropische Landschaft zu den Wasserfällen und natürlichen Badebecken im Naturpark ´El Cielo´.
Hierbei werden Sie die Einzigartigkeit und Schönheit dieses besonderen Platzes empfinden. (Incl. Guide 30.000,- COP)

Tour 2: Sapzurro & La Miel

Boots-Ausflug zu den Dörfern Sapzurro und ´La Miel´ (40.000,- COP ohne Mittagessen, 60.000,- COP Incl. Mittagessen) Nur 10 Minuten mit dem Boot entfernt von Capurgana liegt das kleine Dorf Sapzurro, in einer wunderschönen, gleichnamigen Bucht.

Hier findet man eine Ruhe, die einen das Rauschen der Palmblätter und der Wellen hören lässt. In der Regenzeit besuchen wir die Wasserfälle ´La Diana´, wo wir mit etwas Glück die neugierigen Brüllaffen nicht nur hören, sondern auch sehen können.

Danach fahren wir weiter nach ´La Miel´, der ersten panamesischen Siedlung. Diese liegt an einem wunderschönen, feinen Sandstrand. Diesen können Sie auch zu Fuß erreichen, indem Sie den Bergrücken überqueren, der Ihnen einen grandiosen Blick auf beide Länder freigibt.

Tour 3: Playa de Soledad

Boots-Ausflug zum Strand ´Playa Soledad´, was übersetzt ´Strand der Einsamkeit´ bedeutet, incl. Picknick-Paket 40.000,- COP.
Ungefähr 30 Minuten südlich von Capurgana liegt dieser beeindruckende weiße Sandstrand mit klarem Wasser.

´Playa Soldedad´ ist der ideale Platz sich in ungestörter privater Atmosphäre zu Sonnen. Er ist ideal zum Schnorcheln und man kann nicht nur die wunderschöne Korallenwelt beobachten, sondern auch Rochen und größere Fische sehen.

Auf unserem Wege passieren wir die Insel der Vögel, ein Vogelbrutplatz, und die Bucht von Pinoroa.

Tour 4: Inseln von San Blas

Boots-Ausflug zu den Inseln von San Blas in Panama (Incl. Imbiss 200.000,- COP / min. 10 Personen).
Dieses mehr als 300 kleinere und größere Inseln zählende Gebiet liegt nur wenige Kilometer auf panamesischen Gebiet im karibischen Meer und wird von den Kuna Indianern bewohnt.

Diese leben als Kleinbauer und Fischer und haben ihre ursprüngliche Kultur bewahrt, die man auch teilweise als Souvenirs erwerben kann, insbesondere Textilien mit ihren typischen Kunamotiven. Das Boot erreicht den Hafen Obaldia, wo wir unsere Genehmigung zum Eintritt in diese einzigartige Inselwelt beantragen müssen.

Nachdem wir den Hafen Obaldia verlassen haben, beginnt eine faszinierende Fahrt durch dieses tropische Archipel. Viele dieser unberührten Inseln haben ihr eigenes Ökosystem mit unberührter Pflanzen und Tierwelt bewahren können. Diese Inselwelt mit ihrem ruhigen und klarem Wasser ist ein perfektes Tauchgebiet.

Tour 5: Tauchen, Schnorcheln und Kajak fahren

In Capurgana können Sie eines der wenigen noch unberührten Riffs der Welt erkunden. Jeder Platz bietet eine einzigartige, atemberaubende Vielfalt von Korallenarten und Unterwasser- Lebewesen.

Capurgana und seine Umgebung bietet mehr als 30 verschiedene Tauchplätze mit einer unschätzbaren Vielfalt von Korallen und Fischen. Hier finden Sie Tauchplätze mit Tiefen von 15 bis 120 Fuss für erfahrene Taucher.

Aber auch für Tauch-Anfänger und zum Schnorcheln gibt es Plätze mit geringeren Tiefen. Wir vermieten Schnorchelausrüstung und organisieren Ihre Tauchgänge. Außerdem bieten wir noch Kajak zu mieten an, mit denen sich die Umgebung erkunden lassen.

Bahia Lodge im TV: Con Todo el Gusto