CAPURGANA

Capurgana - das Land des Chili Pfeffers

Am Kap Tiburon, dem nordwestlichsten Punkt an der Karibikküste Kolumbiens, liegt Capurgana, einer der schönsten Orte der gesamten Umgebung.

Dieser paradiesische Platz, in der faszinierenden Dschungellandschaft des Darien gelegen, wurde mit dem Namen Land des Chili Pfeffers von den Kuna Indianern bezeichnet.

Diese siedelten in der Region bis sie von Händlern und Siedlern aus Pasacaballo vertrieben wurden und schließlich auf den panamesischen San Blas Inseln eine neue Heimat fanden.

Heute ist diese Region, wo der tropische Regenwald des Darien, die Ausläufer der Baudo Berge und der Atlantische Ozean zusammentreffen, der ideale Platz für Abenteurer und Naturliebhaber, die Ruhe und unberührte Natur suchen.

Man kann Delphine beobachten oder einen von fünf Brutplätzen der Riesenschildkröten besuchen (zwischen Januar und Juni - besonders zur Osterzeit). Capurgana ist ein Gebiet ohne den Lärm von Autos und hat seinen eigenen Charme und Rhythmus mit Pferdekutschen bewahrt.

Lage: Bundesland der Choco in Kolumbien, Karibikküste in der Nähe der Grenze zu Panama, ca. 3000 Einwohner, Durchschn. Temperatur: 28-32° Celsius, subtropische Landschaft am Rande des Darien Dschungels.
GPS 77° 20´ 47" W, 8° 38´ 16" N

Bahia Lodge im TV

TURISTIANDO: Spanisches Interview mit RCN

von Alex Vera Navas